• bg image

Schnupperlehre

Zeichner/in Fachrichtung Architektur

 

Die STARAG hat die Schnupperlehrstellen wie folgt aufgeteilt:

 

1.    Berufswahlschnupperlehre, um den Beruf kennen zu lernen

2.    Bewerbungsschnupperlehre, als Bewerbung für die Lehrstelle im Folgejahr

Weitere Informationen stehen im folgenden Text:

1.

In den Frühlings-  und Sommerferien bieten wir jeweils zwei Schülerinnen oder Schülern die Möglichkeit, während zwei ganzen Tagen den Beruf kennen zu lernen. Dabei lernen sie die unterschiedlichen Tätigkeiten des Berufs sowie das Arbeiten im Büro und auf der Baustelle kennen. Falls danach die Berufswahl getroffen wurde, behalten wir uns vor die Schülerin/den Schüler in den Herbstferien nochmals für eine Schnupperlehre einzuladen (mehr dazu unten).

 

2.

Aufgrund der eingegangen Lehrstellenbewerbungen bieten wir in den Herbstferien einigen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während zwei bis drei Tagen den Beruf, sowie den Betrieb kennen zu lernen. Dabei spielt das Kennenlernen des Teams ebenfalls eine wichtige Rolle, da wir uns jeweils nach dieser Schnupperlehre für eine/n Auszubildende/n entscheiden.

 

3.

Im Büro Sarnen haben wir zwei Auszubildende und in Menznau eine/n Auszubildende/n.

In Sarnen gibt es einen Rhythmus von zwei Jahren.

In Menznau halten wir den Rhythmus von vier Jahren aufrecht.