• Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Es war Faszination in einer anderen Dimension, in der Halle mit einer Höhe von 32 Meter! 08.09.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Diasäge Links (Zuschnitt Endlosspanplatte) und Rechts der Kühlsternwender 08.09.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Das Gerüst für die Fassadenverkleidung ist über Dach bis zur Halle 3 aufgestellt 12.07.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Anlage im Bereich des Kühlwenders wird zusammengesetzt 12.07.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Das Stahlgerüst des hohen Gebäudeteils wird laufend aufgestellt 22.05.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Betonpfeiler für die Kühlwender werden armiert und betoniert 22.05.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Fenster sind montiert, die Fassadenverkleidung wird bald folgen 22.05.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Leitwarte wird im Innern ausgebaut 22.05.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Das Herzstück der neuen Spanplattenanlage wird aufgestellt 04.04.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    In der Halle 3 ist die Anlage zu Testzwecken bereits teilweise in Betrieb 04.04.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Das Gerüst für den Fassaden- und Fensterbauer ist fast fertig aufgestellt 27.03.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die bis zu 131 m3 grossen Lagertanks werden in einen Stück versetzt 23.02.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Um das Fundament für die neue Presse herzustellen, wird der bestehende Boden abgebrochen 19.01.17

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Pfählungsarbeiten laufen stetig weiter 17.10.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Fundamente in der Halle 3 sind nun ebenfalls betoniert, der Untergrund für die Bodenplatte wird planiert 17.10.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die bestehende Halle 3 wird partiell rückgebaut 17.10.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die neuen Schränke für die Elektrozentralen sind versetzt und können bestückt werden 14.10.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Der Asphaltboden in der Halle 3 wurde entfernt und so prepariert, dass die Tiefenfundation erstellt werden kann 02.10.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    In der Halle 9 werden die Decken armiert, die Wände geschalt und betoniert 06.09.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    In der Halle 9 wurden die ersten Stützen geliefert und aufgestellt 04.08.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Die Bauarbeiten in der SWISS KRONO AG haben begonnen 25.07.16

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Grundriss

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Schnitt

  • Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

    Situation

Neue Spanplattenanlage Swiss Krono AG

Für die Herstellung von dekorativen Holzwerkstoffen und Laminatfussböden betreibt die SWISS KRONO AG zurzeit vier Spanplattenlinien.

Diese werden durch eine neue moderne Produktionslinie ersetzt. Dank neuster Technologie wird die neue Spanplattenlinie den bestehenden Anlagen überlegen sein und dadurch viele Vorteile in der Produktion mit sich bringen.
Die neue Anlage wird parallel zum laufenden Betrieb der bestehenden Anlagen gebaut. In einem ersten Schritt werden in zwei beieinanderliegende Hallen bauliche Vorbereitungen getroffen, damit die neue Spanplattenlinie inklusive einer Schleifstrasse aufgebaut werden kann. Sobald die neue Anlage voll in Betrieb ist, werden die anderen Anlagen schrittweise abgestellt und rückgebaut. So wird Platz geschaffen für Schritt zwei, den Bau eines neuen Hochregallagers.
Der Bau wird natürlich auch von aussen sichtbar sein. Die Halle wird teilweise erheblich aufgestockt. Für ein lichtfreundliches Arbeitsklima aber auch um die Produktionsprozesse von aussen sichtbar zu machen, werden an der Nordfassade zwei grosse „Schaufenster“ eingebaut. Weiter wird entlang der Kantonsstrasse die betroffene Fassade sowie das Dach saniert und aufgedämmt.